Lassen Sie sich in preiswerten Wellnesshotels verwöhnen!. © Dee21 / www.stockxpert.com

Reiseangebote
Antiaging
Aromabehandlung
Ayurveda
Cellulitis
Diäturlaub
Enthaarung
Fettabsaugung
Fitness
Gesichtsmasken
Gesichtsmassagen
Haarstyling
Hautpflege
Hilot
Kneippen
Kunstnägel
Lifting
Make Up
Maniküre
Massage
Meditation
Muskelentspannung
Muskeltraining
Parfümberatung
Pediküre
Peeling
Qui Gong
Relaxing
Sauna
TCM
Thalasso
Vinotherapie
Wellnesshotels
Yoga
Tipps

Schönheitswochenende - Wellnesswochende

Sauna

Ein Saunagang ergänzt ein Entspannungswochenende ideal. Ein Saunabesuch lässt den Körper nicht nur ordentlich schwitzen, sondern wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit und das körperliche Wohlbefinden aus. Zudem reinigt das Schwitzen die Poren; Schadstoffe werden herausgespült und die Haut wirkt glatter, fester und straffer. Deshalb ist ein Saunagang eine ideale Ergänzung für ein Beautywochenende.

Um in der Sauna gute Effekte zu erzielen, muss das Saunieren nicht "trainiert" werden. Sauna-Neulinge werden überrascht sein, wie rasch eine angenehme Entspannung einsetzt. Die klassische finnische Sauna hat meistens eine Temperatur von 90 bis 95 Grad und eine niedrige Luftfeuchtigkeit.

Ätherische Öle betören die Sinne und pusten die Atemwege frei; manche Saunen werden auch mit Lichttherapie kombiniert. Verschiedene Farbleuchten wirken dann anregend oder beruhigend auf die Psyche.

In der Biosauna ist die Temperatur niedriger und die Luftfeuchtigkeit höher als in der Finnischen Sauna - daher ist die Biosauna für Menschen zu empfehlen, die hin und wieder unter Kreislaufproblemen leiden. Für den ersten Saunagang reichen sieben bis zehn Minuten völlig aus. Anschließend wird der Körper mit einer kalten Dusche abgekühlt. Dadurch kommt der Kreislauf in Schwung; die Haut wird besser durchblutet, der Körper fühlt sich belebt an. Zum Abschluss ist Relaxen angesagt - am besten warm eingepackt auf einer bequemen Liege.

 

 

Impressum/AGB