Lassen Sie sich in preiswerten Wellnesshotels verwöhnen!. © Dee21 / www.stockxpert.com

Reiseangebote
Antiaging
Aromabehandlung
Ayurveda
Cellulitis
Diäturlaub
Enthaarung
Fettabsaugung
Fitness
Gesichtsmasken
Gesichtsmassagen
Haarstyling
Hautpflege
Hilot
Kneippen
Kunstnägel
Lifting
Make Up
Maniküre
Massage
Meditation
Muskelentspannung
Muskeltraining
Parfümberatung
Pediküre
Peeling
Qui Gong
Relaxing
Sauna
TCM
Thalasso
Vinotherapie
Wellnesshotels
Yoga
Tipps

Schönheitswochenende - Wellnesswochende

Pediküre

Eine Pediküre ist eine umfassende Fußpflege. Gerade die Füße werden durch ständiges Gehen und Stehen belastet und leider oft vernachlässigt. Zu einem Schönheitswochenende sollte deshalb auch eine Pediküre, von professioneller Hand ausgeführt, gehören.
Zu Beginn werden die Füße in warmem Wasser entspannt und die Haut etwas aufgeweicht. Danach werden die Zehnägel geschnitten und gefeilt. Nach dem Zurückschieben der Nagelhaut wird die Nageloberfläche mit den verschiedenen Schleifaufsätzen einer Turbine geglättet. Dabei kann die Fußpflegerin/ der Fußpfleger den Zustand der Nägel und Füße gut beurteilen und über eventuelle Krankheiten (z.B. Nagelpilz) oder Verformungen, die behandelt werden müssen, informieren.

Nach dem Entfernen der überschüssigen Hornhaut werden die Füße eingecremt und massiert. Damen lassen sich oft noch zusätzlich Nagellack auftragen.

Bei Krankheiten der Füße und Nägel oder Diabetikern ist eine Behandlung durch einen Podologen nötig. Diese medizinische Fußpflege erfordert eine mindestens 2jährige Ausbildung. Bei Diabetikern können die Kosten für medizinische Behandlungen der Füße bei Podologen durch die Krankenkassen übernommen werden.
Für gesunde Füße und schmerzfreien Gang sollte eine Fußpflege regelmäßig im Abstand von 4- 6 Wochen durchgeführt werden.

 

 

Impressum/AGB